Sehen Sie hier die Aufnahme von Digital Health: NOW!

 

Digital Health Award

Erstmals wurde im Rahmen des Online-Kongresses unter der Schirmherrschaft von Herrn Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen wird der „Digital Health Award“ vergeben. 

Digital Health Award - Die Preisträger

Den ersten Platz belegen TeleDoc-Mobile, (Dr. Michael Czaplik, unten links) die einen mobilen TeleDoc-Rollständer entwickelt haben, der sich direkt zum Patienten bewegen lässt und der für die Videokonsultation mit dem behandelnden Arzt genauso einsetzbar ist, wie für die Erhebung von Vitalparametern.

Der zweite Platz ging an Ancora.ai for clinical trials, (Luca Jahreiss, oben links) die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Informationen zu klinischen Studien zu sammeln und auf einer Website zur Verfügung zu stellen. So können Patienten, ihre Angehörigen und Fachleute des Gesundheitswesens alle potenziellen Behandlungsoptionen evaluieren.

Den dritten Platz belegen munevo DRIVE (Claudiu Leverenz, unten rechts), die eine proportionale Kopfsteuerung für elektrische Rollstühle, basierend auf Smartglasses entwickelt haben. Der NRW- Sonderpreis ging an die FIMO Fatigue-App, (Alexander Krawinkel, oben rechts) mithilfe derer Fatigue-Betroffene individuelle Unterstützung im Umgang mit ihren massiven Ermüdungszuständen erhalten.

TelDoc-Mobile

Webseite: docsinclouds.com

Ancora.ai for clinical trials

Webseite: www.ancora.ai

FIMO:FatigueApp

Webseite: fimohealth.de

Munevo

Webseite: munevo.com

Veranstalter

Veranstaltungspartner

Medienpartner

Kontaktieren Sie uns