Digital Health Award

Durch digitale Transformation zu einer starken Gesundheitsversorgung in NRW und Europa.

Digital Health Award - Die Preisträger

Erstmals wurde im Rahmen des Online-Kongresses unter der Schirmherrschaft von Herrn Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen wird der „Digital Health Award“ vergeben.

Den ersten Platz belegen TeleDoc-Mobile, (Dr. Michael Czaplik, unten links) die einen mobilen TeleDoc-Rollständer entwickelt haben, der sich direkt zum Patienten bewegen lässt und der für die Videokonsultation mit dem behandelnden Arzt genauso einsetzbar ist, wie für die Erhebung von Vitalparametern.

Der zweite Platz ging an Ancora.ai for clinical trials, (Luca Jahreiss, oben links) die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Informationen zu klinischen Studien zu sammeln und auf einer Website zur Verfügung zu stellen. So können Patienten, ihre Angehörigen und Fachleute des Gesundheitswesens alle potenziellen Behandlungsoptionen evaluieren.

Den dritten Platz belegen munevo DRIVE (Claudiu Leverenz, unten rechts), die eine proportionale Kopfsteuerung für elektrische Rollstühle, basierend auf Smartglasses entwickelt haben. Der NRW- Sonderpreis ging an die FIMO Fatigue-App, (Alexander Krawinkel, oben rechts) mithilfe derer Fatigue-Betroffene individuelle Unterstützung im Umgang mit ihren massiven Ermüdungszuständen erhalten.

„Die digitale Transformation hält für die Gesundheitsversorgung enorme Chancen bereit. Um dieses Potenzial zu heben, brauchen wir gute Ideen und innovative Lösungen. Der Digital Health Award bietet Gelegenheit, das Potenzial der dynamischen Start-up-Szene sichtbar zu machen und damit gerade in der pandemischen Lage ein optimistisches und inspirierendes Signal zu senden.“

Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart

Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Sehen Sie hier die Bewerber-Videos für den Digital Health Award:

Dr. Becker eHealth GmbH

Webseite: gruppenplatz.de

N-Vibe: NavSense

Webseite: n-vibe.com

KM Health Care Solutions UG

Webseite: www.fuersorgefinder.de

Ancora.ai for clinical trials

Webseite: www.ancora.ai

Cynteract: Interactive Rehabilitation Glove

Webseite: www.cynteract.com

humanITcare

Webseite: humanitcare.com

FIMO:FatigueApp

Webseite: fimohealth.de

uma

Webseite: www.uma-app.com

Mindable Health UG

Webseite: www.mindable.health

Psylaris

Webseite: www.psylaris.com

Routine Health GmbH

Webseite: routine.health

Help-Doctor

Webseite: klgsolutions.pl

OkDok

Webseite: www.okdok.co

Saneware Software GmbH

Webseite: saneware.de

JUPP

Webseite: hallojupp.de

MySkills

Webseite: www.myskills.app

NALA

Webseite: nala.care

ZAAAM UG

Webseite: med-transfer.com

Docs in Clouds TeleCare

Webseite: docsinclouds.com

MINDZEIT

Webseite: mindzeit.app

HealthXFuture:APIS

Webseite: www.healthx-future.de

Corti:AI4COVID

Webseite: www.corti.ai

Join

Webseite: g.allm.net

Rehappy GmbH

Webseite: www.rehappy.de

Cliniserve:DigiNurse

Webseite: www.cliniserve.de

Healex: Case Manager

Webseite: healex.systems

Munevo

Webseite: munevo.com

Die Jury für den Digital Health Award

Wir legen großen Wert auf eine unparteiische Bewertung durch die Jury-Mitglieder ohne Einfluss politischer, weltanschaulicher oder persönlicher Beziehungen. Bei möglicher Befangenheit sind Jury-Mitglieder von der Begutachtung des entsprechenden Projektes ausgeschlossen.

Andreas Westerfellhaus, Bevollmächtigter der Bundesregierung für Pflege – als Repräsentant des Bundesministeriums für Gesundheit für die Veranstaltung

 

Prof. Dr. Carina Benstöm, Wissenschaftliche Leiterin des Innovationszentrums Digitale Medizin (IZDM) am Universitätsklinikum Aachen – als Vertreterin der Wissenschaft

Dr. Andreas Rothgangel, Mentor & Coach Digital Health Start-ups Fieldlab Inkubator Qeske, NL/ digitalHUB Aachen e.V., Research Centre for Nutrition, Lifestyle and Exercise, Zuyd University, NL – als Vertreter der europäischen Startup-Szene

Prof. Dr. Sabine Bohnet-Joschko, Projektleitung „Digitale Gesundheitswirtschaft NRW – Innovation und digitale Transformation im Gesundheitswesen (ATLAS-ITG)“ – als Vertreterin der nordrhein-westfälischen Gesundheitswirtschaft

Prof. Dr. med. Gernot Marx, FRCA, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin e. V. (DGTelemed) – als Vertreter der Veranstalter

 

 

Dr. Nora Benhabilès, Mitglied im Aufsichtsrat von EIT Health, Direktorin für Externe Kooperationen und Industriepartnerschaften in der Abteilung Grundlagenforschung des Kommissariats für Atomenergie und alternative Energien (CEA) in Frankreich – als Vertreterin des EIT Health

 

Rainer Beckers, Geschäftsführer ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin (DGTelemed) – als Vertreter der Veranstalter und Telemedizin-Experte

 

Dr. Henrik Matthies, Managing Director hih – health innovation hub – als Vertreter der deutschen Digital- und Gesundheitswirtschaft

 

Dr. Iwan van der Horst, Academic Hospital Maastricht – als Vertreter der Medizin

Veranstalter